Sonntag, 24. Juni 2012

Letraset Aquamarker machen Spaß !

Hab ich schon erwähnt das ich Flohmarktblogs mag?!
Ja ich weis, habe ich..... :-)
Diese Aquamarker hätte ich mir z.B. vermutlich nie gekauft, wenn ich nicht genau auf solch einem Blog, mehrmals darüber gestolpert wäre.
Zweimal sind sie dort reduziert worden vermutlich weil sie wohl keiner haben wollte,nun sind sie weg weil ich sie mir geschnappt habe !!! : D
Tja, und was soll ich sagen ,ein wirklich schönes Schnäppchen.
13 Farben plus einen farblosen Blender hatte ich zum ausprobieren.
Diese, einen Block von Hahnemühle (Leonardo 600g) ,ein Tempo und einen Fineliner habe ich mit raus genommen und mir einen netten Nachmittag in der Sonne gegönnt.  So easy!
Keinen Wassertopf und kein Pinsel auswaschen beim Farbe wechseln.
Dieses kunterbunte Bild mit vielen großen und kleinen Motiven ist dabei heraus gekommen.
Es könnten Stempelmotive sein aber das sind es nicht ,alles spontan mit Fineliner direkt aufs Papier gemalt und dann mit den Aquamarkern coloriert.















Hier das Bild nochmal in etwas größer















Ach ja und folgende Farben habe ich verwendet :
cream, eggshell, deco peach, chera blossom , puce, rose blush, sangria, wisteria, frost blue, aquamarine, celery, golden brown.

Vielen dank fürs lesen ,

Kommentare:

  1. Huhu Martina,

    ich will auch sowas können *snief und neid* Nein, ganz im Ernst: Toll! Sowas gefällt mir! Die sind richtig schön geworden! - Ich muss endlich mal wieder Zeit fürs Malen finden.

    Tolle Woche dir
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und nochmal huhu Laura :D
      Danke ,und wünsche dir auch eine wundervolle Woche!

      Löschen
  2. Sehr geehrte Frau Loos,

    durch Zufall sind wir auf Ihren Blog und die schönen Bilder aufmerksam geworden, die Sie teilweise auf Hahnemühle Papier malen.
    Wir freuen uns immer, unsere Papiere im Einsatz zu sehen.
    Auf unserer Facebook Fanpage tauschen Künstler sich aus, oder teilen ihre Werke mit der Fangemeinde. Vielleicht haben auch Sie Lust, einige Ihrer Arbeiten dort zu posten. Wir würden uns freuen. www.facebook.com/hahnemuehle

    Mit freundlichen Grüßen
    Barbara Knipper/Public Relations

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die freundliche Einladung,nehme ich gerne an.:D

      Löschen

Oh wie lieb! ich freue mich sehr über deinen Kommentar.... danke schön.:-)