Freitag, 15. März 2013

Aquarell "tanzende Libellen" mit Ranger Dylusions Ink Spray

Schön war es auf der Creativa 2013 am Mittwoch!
Viele tolle Sachen habe ich gesehen und das eine oder andere ist wie könnte es anders sein auch in die Einkaufstasche gewandert.
Unter anderem wasserlösliche Tinte der Firma Ranger
Namens " Dylusions Ink Spray "  in Sprühfläschchen!
Fünf dieser Fläschchen durften mit nach Hause, die Wahl fiel auf richtig knallige Farbtöne Namens:
Dirty Martini,Lemon Zest,Calypso Teal,Funky Fuchsia und White Linen.
Mittwochs Abends war ich allerdings viel zu Kaputt um auch nur irgend Eine der neuen Errungenschaften auszuprobieren,
Gestern wollten die neuen Farben aber dann doch schnell getestet werden.
Dazu habe ich einen Bogen Hahnemühle 425g Aquarellkarton der Anniversary Edition verwendet,
dieser ist schön dick und wellt sich nicht sehr, auch wenn er sehr Nass gemacht wird.
Begonnen habe ich damit das ich den Bogen erst einmal mit klarem Wasser angefeuchtet habe,
dann zuerst mit lemon zest in die Mitte großzügig Farbe hingesprüht,
als nächstes das grünliche dirty martini.
Außen herum dann abwechselnd Calypso Teal und Funky fuchsia.
In die noch nasse Farbe habe ich dann hier und da noch normales Haushalts und Meersalz gestreut.
An manchen Stellen habe ich auch hier und da etwas Farbe wieder weggenommen,indem ich mit einem nassen Schwämchen vorsichtig getupft habe.
Das ganze ist sehr experimentell, und was letzt endlich dabei herauskommt
 ist alles andere als von langer Hand geplant!


















Glaubt ihr mir nicht?
Na dann ,hier ein paar Stepps des Geschehens!
Dort unten seht ihr den fertig eingeprühten und getrockneten Hintergrund.


















Anschauen und überlegen wie es weiter gehen soll!
Hier habe ich mich gerade dazu entschlossen das Bild mit Libellen zu bestempeln um es zu beleben



















Hm.... überlegt und dann mit Aquarellfarben Blumen ausgearbeitet und mit einem silbernen Gelstift die unteren Flügel der Libellen umrandet



















Noch mehr Blumen gemalt ,zwei Silhouetten Feenstempel der Firma Vilda Stamps benutzt und noch hier und da Ranken hinzugefügt .Mit dem silbernen Fineliner das eine oder andere Umrandet.


















Und nach dem wenn schon denn schon Prinzip auch noch kleine Pünktchen mit ebenfalls neuen Sakura Souffle Gel Stiften zugefügt. 
Was ihr auf den Fotos gar nicht sehen könnt...es glitzert auch in dem Bild denn ich habe auch noch einen klaren Glitzer Gel Stift benutzt und die Flügel der Libellen damit zum Funkeln zu bringen.


















Da das Bild so viele Farben, Bildelement und unterschiedliche Strukturen enthält, eignet es sich auch gut um mit einem Grafik Programm spannende Bildausschnitte auszuwählen und mehrere kleinere Bildern daraus zu
zuschneiden.

Zum Beispiel so:























oder so:




















Es hat mir jedenfalls sehr viel Spaß gemacht mit den kleinen Sprühfläschchen zu arbeiten.
Wer wie ich auch Freude am Experimentieren und überraschen lassen hat, kann ich sie nur wärmstens empfehlen.
Ich denke da gerade an eine nette Dame die in Kirchen wohnt ;-) wäre das nichts für dich Heike? 

Bis bald

Kommentare:

  1. Geniales Bild, liebe Martina! Bin hin und weg von dem strahlenden Ergebnis!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Doris
      Ja die Farben sind wirklich sehr sehr farbintensiv sogar dann noch wenn man sie mit Wasser ansprüht. :-)

      Löschen
  2. Die "Dame" in Kirchen findet das absolut klasse!
    Das wäre in der Tat was für mich.
    Zum Glück lese ich erst jetzt diesen tollen Bericht, sonst hätte ich auf der Creativa sicher auch noch das Spray gekauft (bin gerade
    aus Dortmund zurück).

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh, ich liebe diese Sprühfarben, schön, dass es jetzt offenbar auch endlich die neuen Farben gibt. Ich hab eine Weile gebraucht, ehe ich damit klarkam. Dein Hintergrund ist schön bunt, das macht richtig Laune bei dem Wetter. Und das Endresultat ist auch richtig toll geworden, gefällt mir sehr gut
    LG Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Bea, ich habe auf der Creativa glaub ich in dem Ständer so insgesamt 12 verschiedene Farben gesehen.
      Ob da neue oder andere Farbtöne als bisher dabei sind weis ich jetzt gar nicht.

      Löschen
  4. Hallo,
    ich habe Deinen Blog zufällig gefunden und bin sofort bei Deinem soooooooo wunderschönen Bild hängen geblieben.
    Das Bild ist so farbenfroh, das gefällt mir richtig gut.

    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen

Oh wie lieb! ich freue mich sehr über deinen Kommentar.... danke schön.:-)