Freitag, 27. Juli 2012

Pi Pa .... Pinterest ?

Kennt ihr schon Pinterest?











Wer gerne kreativ ist sollte da unbedingt mal vorbei schauen,
gucken kann man auch ohne sich dort selber anmelden zu müssen.
Wobei das anmelden wenn man bereits bei Facebook ist wirklich ein Klacks ist,
Man kann sich dann einfach mit seinem Facebook Account einloggen.
Ich bin vor einigen Monaten schon einmal auf dieser Seite gewesen 
allerdings nur kurz und der Sinn hat sich mir bei diesem einen Besuch
damals nicht wirklich erschlossen.
Mittlerweile allerdings schon und ich finde sie jetzt wirklich lohnenswert, deshalb möchte ich euch kurz erzählen was euch dort erwartet.
Zuerst.... die Seite ist komplett in Englisch, das sollte euch aber auf keinen Fall abhalten mal dort vorbei zu schauen.

Pinterest ( freie Übersetzung meinerseits "Deine Interessen festhalten") ist einfach und intuitiv zu bedienen .
Im Grunde genommen geht es darum all die Dinge (durch Bilder) die man im Netz findet und sich gerne merken möchte an einem Ort mit einem Klick zu sammeln.
Dazu installiert man mit Pinterest einen Button oben in der Browserleiste ,falls man nun Z,B. ein Tutorial ,ein tolles Bild, eine super Bastelidee oder was immer man interessant findet entdeckt ,genügt ein Klick auf den besagten Button und schon kann man ihn in einem Ordner/ (Board) seiner Wahl bei Pinterest speichern.
So hat man immer wieder Zugriff darauf ,ausserdem können andere bei Pinterest die den Pin auch gut finden ihn in ihre eigenen Boards durch einen Repin ebenfall übernehmen
Ihr natürlich umgekehrt auch ,was bedeutet das dadurch ganz viele Boards mit unterschiedlichem Inhalt aber zu ähnlichen Themen existieren.
Über eine Suchleiste könnt ihr nach Dingen suchen die euch interessieren ,sagen wir mal ihr gebt Eule ein dann bekommt ihr zuerst eine Auswahl an Pins (einzelne Bilder) gezeigt die das Word Eule beinhalten,
zudem erhaltet ihr noch die Möglichkeit in den Boards oder auch  gezielt nach Personen zu suchen.
Es gibt wirklich etliche Boards zum Thema Eulen bzw Owls .
Ich habe als Beispiel extra einen deutschen Begriff gewählt weil ihr damit durchaus auch einige Treffer erzielt,allerdings andere als wenn ihr Owl eingegeben hättet.
Übersetzen tut Pinterest nämlich leider nicht.
Aber egal, es ist eine riesige Ressource an Kreativen Ideen und bunten Sammlungen zu den Unterschiedlichsten Themen aus der ganzen Welt.
An Themen rund ums Kreativ sein, zum Beispiel diese:
 Scrapbooking ,Doodle ,Zentangle ,art and craft ,craft for Kids ,fimo, altered art ,mixed Media  Art journaling uvm
Und ihr seit immer nur einen Klick entfernt ;-))

Habt ihr den roten Pinterest Link ganz rechts oben schon bemerkt,da geht es zu meinen Boards und somit zu meinen bisherigen Funden die mir einen Klick wert waren.

Vielen dank fürs lesen

Kommentare:

  1. Hallo Martina,
    ich habe mich eben mal auf deinem Aquarellzauberblog umgesehen...wow...die Florinas sind einsame Spitze und gefallen mir ausgesprochen gut!
    Liebe Grüße und weiterhin frohes Schaffen und immer geniale Geistesblitze wünscht dir
    sanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alexandra
      Vielen Dank für deinen Besuch hier auf meinem Blog und den lieben Kommentar!
      Das die Florinas dir gefallen freut mich sehr ich hoffe auf den anstehenden Märkten
      finden sie noch mehr Freunde ( und den einen oder anderen Käufer :-)) )
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen
  2. Huhu Martina,

    die Seite ist interessant. Ich glaube da werde ich mich mal genauer umsehen. Schöne Pins hast du schon gesammelt.

    Danke für den Tipp!

    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Laura
      Mach das ,ich bin sicher das du dort ein paar richtig gute Ideen finden wirst.
      Meine Tochter habe ich übrigens auch schon angesteckt grins.
      Lg
      Martina

      Löschen

Oh wie lieb! ich freue mich sehr über deinen Kommentar.... danke schön.:-)